Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

  /  Autor*innen   /  Judith Zander
Foto: Heike Bogenberger

JUDITH ZANDER

*1980 in Anklam / Deutschland

… studierte Germanistik, Anglistik sowie Mittlere und Neuere Geschichte in Greifswald und anschließend am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Neben dem Schreiben von Lyrik und Prosa übersetzt sie aus dem Englischen. 2010 veröffentlichte sie ihren ersten Roman ›Dinge, die wir heute sagten‹. Ihre Gedichtbände ›oder tau‹ und ›manual numerale‹ erschienen 2011 und 2014. Ihre Prosa und Lyrik wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem ›3sat-Preis‹ des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs (2010), dem Uwe-Johnson-Förderpreis (2011), dem Poesiepreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft (2015) und 2021 mit dem Fontane-Literaturpreis. Zuletzt erschien der Gedichtband ›im ländchen sommer im winter zur see‹ (2022). Judith Zander lebt heute im brandenburgischen Jüterbog.

Website

dtv Verlag