Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

POETRY IN DER HOCHSCHULE BREMEN
POETRY – INTERNATIONALE SCHREIBWERKSTATT

22. Mai – 15:0017:00

Für Studierende der Hochschule Bremen
Poetry-Slam-Workshop mit Bas Böttcher, Deutschland und Dizraeli, England

Auch in diesem Jahr unterrichten Autor*innen des Festivals Studierende der Hochschule Bremen im kreativen Schreiben.

Bas Böttcher
… gilt als Pionier des deutschsprachigen Poetry Slam. Der ­gebürtige Bremer gewann die ersten deutschen Poetry Slam Meisterschaften und machte Poetry Slam als Kunstform durch eigens erfundene Medienformate bekannt. Er ver­öffentlichte diverse Gedichtbände und ist Herausgeber des Standardwerkes für Poetry Slam ›Die Poetry-Slam-Fibel‹.

Dizraeli (Rowan Alexander Sawday)
… ist britischer Sänger, Slam-Poet und Rapper und mehr­facher UK Poetry-Slam-Champion. Er gewann die Spoken-Word-Wettbewerbe der BBC und performte auf großen Open-Air-Festivals (Glastonbury, Shambala Festival etc.). Sein lyrisches und musikalisches Spektrum reicht von Hip-Hop bis Folk. Im März 2019 erschien sein Album ›The Unmaster‹.

 

Details

Datum:
22. Mai
Zeit:
15:00 – 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Fakultät 3 Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen, Raum M331
Neustadtswall 30
28199 Bremen,
+ Google Karte
Webseite:
www.hs-bremen.de