Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

POETRY GOES ART
IM WILHELM WAGENFELD HAUS

25. Mai – 22:30

LESUNG MIT
Özlem Özgül Dündar, Deutschland

Özlem Özgül Dündar
… schreibt Lyrik, Prosa, szenische Texte, Essays, ist als Heraus­geberin tätig und performt mit ihren Kollektiven ›GID‹, ›Kaltsignal‹ und ›Kanak Attak Leipzig‹. 2014 und 2016 war sie Finalistin beim Open Mike, 2015 wurde ihr der ›Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis‹ zugesprochen. Ihr Gedichtband ›gedanken zerren‹ erschien 2018, im selben Jahr erhielt sie den ›KELAG-Preis‹ beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium. 2019 wurde ihr der ›Alfred-Müller-Felsenburg-Literaturpreis‹ zugesprochen. Özlem Özgül Dündar lebt in Leipzig.

Details

Datum:
25. Mai
Zeit:
22:30

Veranstaltungsort

Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
www.wilhelm-wagenfeld-stiftung.de