Etta Streicher
*1977, Bad Soden, Deutschland

… kommt aus dem Rhein-Main-Gebiet, wohnt in einem LKW und hat ihr Kreationsdomizil in Rüdersdorf bei Berlin. Die freischaffende Poetin, Schau­spielerin und Moderatorin ist mit Straßentheater, Figurentheater, Performance und Poesie auf Bühnen unterwegs. Seit 2004 entwickelt sie Live-Programme, in denen sie ihre eigene Lyrik und Sprechtexte für die Bühne inszeniert. Ihre Welt ist ein Spielplatz aus Worten, Dingen und Klängen. Die Perfor­mances der Künstlerin lassen sich irgendwo zwischen Live-Hörspiel, Slam-Poetry und Theater einordnen. 2015 gab ›zeichen&flunder‹ den Gedichtband ›menschenfresser 1‹ heraus.